Bert Schoeneich

Bert Schöneich

privat

 

Zwiebelsaft - Hustensaft

Der Zwiebelsaft (auch Zwiebelsirup) ist ein altes Hausrezept meiner Kindheit. Mutter machte ihn immer dann, wenn eines der fünf Kinder Husten hatte. Oder vorgab, ihn zu haben. Um an den Zwiebelsaft zu kommen.
Er ist, wie im Internet nachlesbar von ärztlicher Seite bestätigt, schleimlösend und Balsam für die Seele. Zwiebelsaft war ein Zeichen, dass ab jetzt der Husten ernst genommen wurde.
Die Herstellung ist denkbar einfach, der Geschmack großartig. Gut, man sollte Zwiebeln mögen.

Zwiebelsirup 

Zutaten

Zwiebel 1 große
Zucker 2-3 Esslöffel
ein verschließbares Glas  

Zubereiten
- Zwiebel häuten, grob würfeln
- Zwiebelwürfel mit zwei Esslöffeln Zucker in ein Glas geben
- Glas verschließen und schütteln
- 1 - 2 Stunden ruhen lassen, damit der Zucker den Saft aus der Zwiebel zieht

Einnahme
- über den Tag verteilt, 3-4 Esslöffel zu sich nehmen
- im Kühlschrank aufbewahren (1-2 Tage)


[homepage] [Karte] [homepage Arbeit] [Rezepte]
[Wandertouren][Klassentreffen Abitur] [Seminargruppentreffen]
 top of page /  Last modified: 28.Januar 2017, homepage: http://www.bert-schoeneich.de, mailto: bert@bert-schoeneich.de