Bert Schoeneich

Bert Schöneich

privat

 

Würstchen im Schlafrock

Diese Würstchen sind schnell und einfach zu zubereiten.
Es kommt immer ein Paar Würstchen in einen Teil des Blätterteiges. Eine weitere Unterteilung des Blätterteiges in vier Stück mit nur einem Würstchen pro Stück ist ungünstig, da die einzelnen Würstchen dann kaum ganz mit Teig zu umhüllen sind.

Kässpätzle  Kässpätzle

Zutaten für zwei Personen

Wiener Würstchen 2 Paar
(4 Würstchen)
Blätterteig 1 Packung
(Größe: für ein Backblech)
Ei, Milch 1Ei, etwas Milch
Tomatenmark, Senf  
Käse, würziger 2 bis 4 Scheiben

Zubereitung

vorheizen:

- Backofen auf 200 Grad C

zubereiten:

- Blätterteig in zwei Teile teilen
- Tomatenmark und Senf verrühren, in gleichen Teilen auf den Blätterteig streichen, dabei die Ränder frei lassen
- Würstchen paarweise auf den Teig legen
- Käsescheiben auf die Würstchen legen
- Ei mit etwas Milch verkleppern (Was das ist? Verrühren mit einer Gabel.)
- Eimilch auf die freien Ränder des Blätterteiges pinseln
- Teig über den Würstchen zusammenschlagen, andrücken
- Schlafröcke mit der restlichen Eimilch bestreichen
- Schlafröcke auf das mit Backpapier bedeckte Backblech legen

backen:

- 200 Grad C, Backofen vorheizen
- O/U - Hitze, 3. Schiene
- 20 Minuten

dazu:

- Rotwein, grüner Salat

[homepage] [Karte] [homepage Arbeit] [Rezepte]
[Wandertouren][Klassentreffen Abitur] [Seminargruppentreffen]
 top of page /  Last modified: 28.Januar 2017, homepage: http://www.bert-schoeneich.de, mailto: bert@bert-schoeneich.de