Bert Schoeneich

Bert Schöneich

privat

 

Sauerkirsch-Krümeltorte

Das ist einer meiner Lieblingskuchen, gebacken nach einem alten Rezept meiner Mutter. Ich liebe den knackigen Teig, verbunden mit der säuerlichen Füllung.

Sauerkirschkruemeltorte Sauerkirschkruemeltorte

Zutaten

Margarine
(harte Margarine wie Sana, Sonja oder Marina, auf keinen Fall Butter!)
250 gr
Zucker
(besonders kräftig wird die Krümeltorte mit braunem Zucker)
200 gr
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 1
Weizenmehl, Typ 405 500 gr
Backpulver 1 Päckchen
Sauerkirschen frisch: 1 kg
oder
eingekocht: 2 Gläser
Speisestärke
(nur bei der Verwendung von eingekochten Kirschen)
1 Teelöffel

Backen
- Ofen auf 150 Grad Celsius vorheizen
Füllung:
- rohe Kirschen: entsteinen
- eingekochte Kirschen: abtropfen lassen, in die Hälfte des Saftes einen Teelöffel Speisestärke einrühren, kurz aufkochen
Teig:
- Margarine und Zucker schaumig rühren
- Vanillinzucker, Ei dazu
- Mehl, Backpulver mischen, sieben, dazugeben
- Teig sieht aus wie Streusel
- 2/3 des Teiges in eine Springform (25 cm Durchmesser), am Rand hoch drücken
- Sauerkirschen drauf, eventuell eingedickten Saft drüber geben
- restlichen Teig als Streusel oben drauf
backen:
- 2. Schiene (von unten)
- 150 °C / 60 Minuten / Umluft


[homepage] [Karte] [homepage Arbeit] [Rezepte]
[Wandertouren][Klassentreffen Abitur] [Seminargruppentreffen]
 top of page /  Last modified: 28.Januar 2017, homepage: http://www.bert-schoeneich.de, mailto: bert@bert-schoeneich.de